Hinweise zu Bestattungen

Hinweise zu Bestattungen

Stand: April 2021

Liebe Angehörige!

Ab sofort dürfen Bestattungen mit 20 Personen stattfinden, wenn Sie einen Nachweis über einen negativen Corona Test mitbringen, der nicht älter als 3 Tage ist. Dies gilt auch bei Trauerfeiern in den Kirchen.

Es darf nicht gesungen werden.

Grundsätzlich gilt die Pflicht zum Tragen des Mund-/Nasenschutzes vor, während und nach der Bestattung.

Die Abstände im Sitzen sind einzuhalten.

Es wird weiterhin eine Namensliste geführt, die nach 2 Wochen vernichtet wird.

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis!
Sobald diese Maßnahmen nicht mehr nötig sind, werden wir darüber informieren.

Mit besten Grüßen
Der Kirchenvorstand Groitzsch mit Pfarrerin Friederike Kaltofen